Solange wir lügen

Solange wir lügen von E. Lockhart

 

Inhalt:solangewirlügen

Eine wohlhabende Familie. Ein Mädchen ohne Erinnerung an die letzten beiden Sommer. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.

 

Meine Meinung:

Von dem Buch haben viele geschwärmt und ich habe es mir schenken lassen.

Am Anfang fand ich es manchmal spannend, aber meistens ziemlich langweilig, deswegen hatte ich auch erst keine Lust es zu lesen, doch als ich richtig damit angefangen habe und mir manche Zitate oder Absätze auch nochmal durchgelesen, habe ich gemerkt, dass dieses Buch sehr tiefgründig ist und voller Emotionen steckt. Außerdem waren mir ´die Lügner´ super sympathisch, aber die anderen Familienmitglieder waren manchmal schon ziemlich komisch und manche konnte ich am Ende gar nicht mehr leiden, aber alles war super durchdacht und man konnte es sich wirklich gut vorstellen, auch wenn es hoffentlich nicht so eine Familie gibt.

Aber es gab auch Sprünge in der Zeit und das hat mich an manchen Stellen sehr verwirrt und durcheinander gebracht. Manchmal wusste ich nicht so richtig ob dies jetzt Gegenwart oder Erinnerung ist…

Aber das Ende war soo schlimm und soo schön zu gleich. Ich kann das nicht richtig erklären, aber es ist ein Ende, wo ich auch fast weinen musste und über den Sinn nachgedacht.

Alles in allem war es ein recht gutes Buch, was ich empfehlen kann, wenn man mal ein Buch für zwischendurch braucht.

Dana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s