Ostwind- Aufbruch nach Ora

Ostwind- Aufbruch nach Ora von Kristina Henn und Lea Schmidbauer, gelesen von Anja Stadlober

Inhalt:ostwind

Mika scheint endlich angekommen zu sein: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte, und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit: Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter ausgerechnet in der Nacht, in der Milans Schimmelstute ihr Fohlen zur Welt bringt – und am Morgen danach ist nichts mehr, wie es war …

 

Meine Meinung:

Ich habe die vorherigen Teile schon geliebt und war sehr gespannt zu erfahren, wie es weitergeht und ich wurde nicht enttäuscht.

Die Geschichte von Mika und Ostwind kennen glaube ich schon die meisten und die bin Fan von dem ersten Buch an! Da ich selber reite, mag ich die Bücher, Filme und Hörbücher umso mehr.

Zwar hatte ich das Gefühl, dass versucht wird, aus wenig Inhalt viel rauszuholen, aber das hat mich nicht großartig gestört, da das oft so ist und ich hier froh war, mehr von den beiden zu hören.

Man merkt oft, dass es ein Kinderhörbuch ist, aber das hat mir nicht viel ausgemacht.

Die Erzählerin Anja Stadlober bringt die Geschichte gut rüber, jedoch wird alles ein bisschen in die Länge gezogen.

Trotzdem kann ich dieses Buch allen Empfehlen, die Reiter sind oder schon die Geschichte von Mika und Ostwind verfolgen und endlich wissen wollen, wie es weiter geht.

Klingt gut? http://www.amazon.de/Ostwind-Aufbruch-Lesung-B%C3%BCcher-H%C3%B6rb%C3%BCcher/dp/3844519637/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1450910568&sr=8-1&keywords=h%C3%B6rb%C3%BCcher+ostwind

Dana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s