Wenn der Sommer endet

Wenn der Sommer endet von Moira Fowley- Doyle

Inhalt:9783570164075_Cover

So lasst uns die Gläser erheben auf die dunkle Zeit … Die dunkle Zeit, wie die 17-jährige Cara, ihre Schwester Alice und ihre restliche Familie es nennen, scheint wie ein Fluch, der sie einmal im Jahr für ein paar Wochen heimsucht. In diesem Zeitraum passieren Unfälle, geliebte Menschen sind schon gestorben. Und dieses Jahr soll es eine der schlimmsten dunklen Zeiten werden, prophezeit Caras Freundin Bea. Mysteriöse Dinge geschehen und bald weiß Cara nicht mehr, was Traum und was Realität, was Magie und was echt ist. Die Grenzen verschwimmen, und als lange vergessene tragische Ereignisse ans Licht kommen, könnte es für Cara, ihre große Liebe Sam und ihre Schwester Alice schon zu spät sein …

Mein Leseempfinden:

Als erstes wollte ich mich bei dem cbt- Verlag für dieses Rezensionsexemplar bedanken, also Danke! Und danach muss ich einfach dieses Cover loben! Auf dem ersten Blick sieht es nicht gerade sehr außergewöhnlich aus, doch auf dem zweiten Blick und nach lesen des Buches merkt man, dass es perfekt zum Buch passt. Schwebt das Mädchen in den Himmel oder fällt es doch nur auf die Erde? Alles eine Frage der Perspektive und genau davon handelt dieses Buch.

Unfälle passieren. Unsere Knochen splittern, unsere Haut reißt, unsere Herzen brechen. Wir brennen, wir gehen unter, wir bleiben am Leben. (Seite 312)

Jedes Jahr im Oktober passieren in Caras Familie zahlreiche Unfälle, die oft knapp ausgehen oder in einer Tragödie enden, Zufall? Schicksal? Fluch? Genau diese Fragen stellt man sich sofort, doch was stimmt? Gibt es wirklich solche Zufälle oder ist es vielleicht sogar ein Fluch?

Dies wird einem nicht sofort beantwortet und macht dieses Buch dadurch umso spannender, denn obwohl sich das Buch vor allem um die dunkle Zeit dreht, aber auch Teenager-Themen wie Liebe und Partys, macht es schwierig, dieses Buch in eine Schublade zu stecken oder einem Genre zuzuordnen.

Im Laufe des Buches verwischt die Grenze zwischen Realität und scheinbar Unmöglichem und oft fragt man sich, ob sich dies die Protagonistin Cara einbildet oder ob es so etwas wirklich gibt?

Die Figurenkonstellation wirkt auf dem ersten Blick kompliziert, doch wenn man sich konzentriert, erscheint diese logisch und alle Charaktere sind aufeinander eingespielt. Auch wenn manche Figuren nicht gerade der Norm entsprechen, schließt man die meisten ziemlich schnell ins Herz.

Der Schreibstil war locker gehalten und stach durch passende Anmerkungen und Gedanken der Protagonistin hervor, welche einem geholfen haben, das Buch zu verstehen und die Gedankengänge gelenkt hat.

Die Handlung war etwas komplett Neues und lässt sich nicht einfach in eine Schublade stecken, wie ich eben schon gesagt habe und glänzt durch seine Einzigartigkeit. Jeder nimmt dieses Buch anders wahr und zieht seine eigenen Schlüsse, denn obwohl es viele Fantasy- Elemente hat, verliert es nicht an Tiefgründigkeit.

Leider weiß ich bis jetzt noch nicht, was ich aus dem Buch gelernt habe und weiss auch noch nicht so recht, ob sich vieles im Kopf der Protagonistin abgespeilt hat, die eine blühende Fantasie hat oder ob es wirklich so geschehen ist. Egal, welche Schlüsse ich ziehe, dieses Buch ist tiegründig und nimmt einem auf jedem Fall mit auf ein Abenteuer voller Magie, Freundschaft, Liebe, Geheimnissen  und Tragödien.

Mein Fazit:
Auf jedem Fall ein tolles Buch für Leser, die ein Jugendbuch suchen, welches aber auch leicht in die Fantasy- Richtung geht. Schade ist nur, dass man trotz der Tiefgründigkeit der Geschichte, lange braucht um seine Schlüsse daraus zu ziehen und die wahre Bedeutung des Buches zu verstehen. Dafür denkt man aber auch noch nach dem lesen an das Buch.

Dana

vier Blumen

Weitere Infos hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s